DWD-Strahlungsdaten


Einbindung von DWD-Strahlungsdaten

In AquaZIS haben wir die Parameter "Globalstrahlung", "diffuse Himmelsstrahlung", "Sonnenzenit" und "Sonnenscheindauer" implementiert. Die frei verfügbaren Strahlungsdaten des DWD können nun in AquaZIS genutzt werden.

DWD-Strahlungsdaten inVisuQuick

Fremdwasserauswertung auf Knopfdruck


Auswertung von Fremdwasser- Neues Modul für AquaZIS

Ein neues Modul in AquaZIS ermöglicht eine schnelle und einfache Ermittlung des Fremdwassers auf Knopfdruck.
Aufruf des Fremdwasser-
moduls
Stammdaten Report der Fremwasser-
berechung: Grafik
Report der Fremwasser-
berechung: Tabelle
Weiterverabeitung mit Excel

Niederschlagswasserbehandlung


Niederschlagwasserbehandlung - neues Zusatzmodul für AquaZIS

In AquaZIS gibt es ab sofort ein neues Sachgebiet: Niederschlagwasserbehandlung (NWB).

Dieses Zusatzmodul erfüllt alle Forderungen, die von der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw , ehemals SüwV Kan) für den Nachweis der Abgabefreiheit gefordert werden.

Weitere Informationen:
Benutzerhandbuch NWB (pdf)

Starkregen auf Knopfdruck - Neues Modul für AquaZIS

Alle wichtigen Informationen zu einem Starkregenereignis auf Knopfdruck

Ein neues Modul für AquaZIS bietet jetzt die Möglichkeit, auf Knopfdruck alle wichtigen Informationen zu einem Starkregenereignis zu erhalten.
Für einen gewählten Zeitbereich lassen sich schnell und einfach für eine vorgegebene Dauerstufe die Wiederkehrzeiten von ausgewählten Stationen bestimmen und diese sowohl in grafisch übersichtlicher Form von Isoflächen in der Karte als auch detailliert in einer Tabelle darstellen.
In der Tabelle sind die Summen für die ausgesuchte Dauerstufe, das Zeitintervall, die Regenspende sowie die Jährlichkeit aufgelistet. Außerdem ist ersichtlich, welche Vergleichsstatistik hinterlegt ist, und auf welcher Basis die Statistik beruht.
Zusätzlich wird die Dauerstufe und das genaue Zeitintervall angegeben, für welches die höchste Wiederkehrzeit ermittelt wurde.
Parallel zu den Isoflächen und der Tabelle wird automatisch VisuQuick geöffnet, in dem die ermittelten Ereignisse aller berechneten Stationen gemeinsam dargestellt sind.

Die folgenden Abbildungen stellen die Auswertung beispielhaft mit fiktiven Daten für das Entwässerungsgebiet der StEB Köln dar.

Einstellungen

Jährlichkeiten als Isoflächen

Ergebnistabelle

Darstellung in VisuQuick