Firmendarstellung


Die aqua_plan Ingenieurgesellschaft für Problemlösungen in Hydrologie und Umweltschutz mbH wurde 1992 gegründet. Seit dem 22.05.2013 sind Gerhard Langstädtler und die Pecher Software GmbH alleinige Gesellschafter des Unternehmens.

Der Schwerpunkt unserer Arbeiten liegt in der Softwareentwicklung, ingenieurmäßiger Auswertung und Begutachtung im Bereich der Hydrologie und Wasserwirtschaft.

Ein zentrales Element unserer Tätigkeit ist die Weiterentwicklung von AquaZIS, dem von uns entwickelten Messdatenmanagementsystem (MDMS) für hochaufgelöste zeitbezogene Massendaten. Mit AquaZIS haben wir gemäß DWA-M 151 eine Softwarelösung für die Wasserwirtschaft und Siedlungsentwässerung geschaffen, die im Inland von zahlreichen Behörden, Kommunen, Wasserverbänden etc. und auch international im Einsatz ist. Die unmittelbare Anpassung an neueste wissenschaftliche Standards sowie die Erweiterung von kundenspezifischen Applikationen haben mit dazu geführt, dass wir seit Jahren zu den führenden Anbietern von Messdatenmanagementsystemen gehören.

Unser über 25-jähriges Firmenbestehen hat unsere Geschäftsphilosophie bestätigt: Besonders wichtig ist uns der direkte Kontakt und Austausch zu unseren Kunden. Die offene Kommunikation und unser lösungsorientiertes Arbeiten sind die Voraussetzungen für die Schaffung individueller Lösungen und letztendlich für die Zufriedenheit unserer Kunden, die einer der Kernpunkte unseres Firmenverständnisses ist.


Die Schwerpunkte unserer Aufgaben und Arbeitsbereiche:

  • Weiterentwicklung des MDMS AquaZIS
  • Erstellung hydrologischer Gutachten
  • Statistische Auswertung von Starkregenereignissen
  • Radarniederschlagsauswertungen, auch nach SRI12
  • Extremwertstatistische Untersuchungen von Starkregenereignissen
  • Klimawandeluntersuchungen
  • Hochwasserstatistik
  • Grundlagenermittlung für die Stadtentwässerung
  • Betriebsdatenauswertung
  • Hochwasserwarnung
  • Echtzeit-Monitoring
  • Messstellenbetreuung
  • Digitalisierungen
  • Support und Internationales Consulting
Download:
Flyer (PDF)