Statistische Einordnung von Starkregenereignissen


Ist Ihre Kommune bzw. Ihr Bewirtschaftungsgebiet von einem Starkregenereignis betroffen?

Wir bewerten Starkregenereignisse unmittelbar nach ihrem Auftreten, wenn nötig noch am selben Tag.
Ausgewertet werden RADOLAN-Daten des DWDs, die statistisch eingeordnet werden nach KOSTRA-DWD 2010R oder falls gewünscht, nach eigener Starkregenstatistik. Wir machen belastbare Aussagen sowohl zu Summen als auch zu Jährlichkeiten und können damit die Belastung in Ihrem Bewirtschaftungsgebiet einschätzen.
Sie erhalten zu dem betreffenden Ereignis eine Auswertung, die sowohl aus einem aussagekräftigen grafischen Report als auch aus einer Tabelle besteht, in der alle relevanten Dauerstufen mit Summe, Spende, maximaler Jährlichkeit, angewendeter Vergleichsstatistik und Starkregenindex (SRI12) aufgeführt sind. Die Tabelle erhalten Sie auch im CSV-Format, so dass Sie die Ergebnisse problemlos weiterverarbeiten können.



Starkregenereignis vom 29. April 2018 in Aachen (Auswertung: Summen)

Starkregenereignis Aachen, Summen

Starkregenereignis vom 29. April 2018 in Aachen (Auswertung: SRI)

Starkregenereignis Aachen, SRI

Starkregenereignis vom 29. April 2018 in Aachen (Ergebnistabelle)

Starkregenereignis Aachen, Tabelle